Architektonisches Kunstwerk

Das gesamte Gebäudeensemble ist einzigartig in seiner Erscheinung und architektonischen Wahrnehmung. Vor allem besticht es durch seine großartige Individualität als weltweites Unikat, geschaffen von einem Künstler in liebevoller, jahrelanger Planung und Entwicklung, mit der Vision, etwas Einzigartiges zu schaffen.

Entstanden nach den Plänen des renommierten Architekten Rainer Hascher wurde das Anwesen mehrfach ausgezeichnet.
Dieses zum Verkauf stehende, herausragende architektonische Meisterwerk lässt sich durch die vielfältigen, großzügigen Räumlichkeiten nach den ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen des neuen Besitzers umgestalten.

Bereits der erste Eindruck ist faszinierend. Die massiven Außenwände tragen eine überdimensionale, sich in den Erdhang einbettende Dachkonstruktion, die über und über mit Pflanzen, Büschen und kleinen Bäumen bewachsen ist. Damit fügt sich das Gebäude nicht nur ideal in die Landschaft ein, sondern scheint mit ihr zu verschmelzen. Zudem verwandelt das monumentale Dach mit seiner Lage und Form, das Haus in einen refugialen Lebensraum, während die puristisch holzfarbenen Wände seinen skulpturalen Charakter unterstreichen.

Die Fenster, die sporadisch die Mauer an der Eingangsfassade durchbrechen, sind so dem Bodenniveau angeglichen, dass es fast erscheint, als würde man drinnen im Wohnzimmer auf der grünen Wiese sitzen und der Natur lauschen.
Der großzügig angelegte Garten wurde ebenso wie das Haus Stück für Stück entwickelt. Geschlungene Pfade führen vom Haus in und durch den 45 Hektar großen Garten. Die Bäume dienen als wertvolle Schattenspender und gemütliches »Vordach«. Ein kleiner Naturteich rundet das Angebot ab.

Die angrenzenden Mauern zu den benachbarten Grundstücken wurden sorgfältig und harmonisch bepflanzt, sodass jedwede Begrenzung darunter verschwindet und der Eigentümer dieser herausragenden Liegenschaft höchste Privatsphäre genießen kann.

Objektdaten

Objekt-ID:
1764
Lage:
89150 Laichingen
Zimmer:
7
Wohnfläche:
ca. 331,00 m²
Grundstücksfläche:
ca. 4.500,00 m²
Kaufpreis:
2.250.000 EUR
Käuferprovision:
Provision inklusive MwSt.: 3,57 %

Energieausweis

Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Wesentliche Energieträger:
Gas
Energieeffizienzklasse:
E
Energiekennwert:
138.00 kWh/(m² a)
Baujahr:
1991
gültig bis:
09.06.2030

Ausstattung

Der Eingangsbereich:

Beim Durchschreiten der Eingangstür der beeindruckenden und doch stilistisch reduzierten Fassade betritt man eine gänzlich andere Welt. Die gesamte Wohnfläche ist auf einer Etage verteilt. Der Flur ist der Dreh- und Angelpunkt des Hauses, denn von hier verzweigen sich unterschiedliche Wege durch das Haus.

Steht man in der Mitte der kleinen Halle, öffnet sich über dem Betrachter eine Glaskuppel, unter der der Flur verläuft, von dem aus mehrere Türen abgehen. Für die natürliche Belichtung und Belüftung wurde eine gläserne Kuppel erarbeitet, die das direkte Licht auffängt und sich in einer geschwungenen, harmonischen Gestaltung öffnet. Sich perfekt einfügende Einbauschränke verschaffen Stauraum, ohne diesen vermuten zu lassen.

Der repräsentative Wohn-/ Ess-/ Küchenbereich:

Der zentrale Wohnbereich mit über 90 m² Wohlfühlfläche und moderner Raumhöhe ist einerseits inszenierte Bühne, anderseits intim verwinkelt, tiefer liegend als der Flur, durch verspiegelte Fenster nur nach außen den Blick öffnend.

Schlafräume zum Träumen:

Das Schlafzimmer dient als Ruhepol und Ort der Erholung und dementsprechend sollte es ausgestaltet sein: stilvoll und leicht.

Das Elternschlafzimmer beinhaltet eine Ankleide, die sich unauffällig im Raum integriert. Ein Bad en suite ist hier selbstverständlich. Die zwei Kinderzimmer verfügen über ein gemeinsames Bad mit Dampfbad und Sauna. Ihren Gästen wird ein eigenes Gästezimmer mit Duschbad en suite sowie die Ost-Terrasse geboten.

Betonwände, bei denen jedes Teil handgezeichnet und in aufwendigster Form gefertigt worden ist, zeugen genauso wie die eindrucksvollen Holztüren zum Gartenbereich, von der außergewöhnlichen Individualität und Hochwertigkeit der gesamten Materialverarbeitung des Anwesens.

Zusammenfassend: anspruchsvolle Architektur, elegante Erscheinung und luxuriöse Ausstattung

Lage

Die Leinenweber- und Marktstadt Laichingen

Laichingen liegt zwischen den süddeutschen Metropolen Stuttgart und Ulm - etwa 25 km westlich von Ulm und ca. 66 km süd-östlich von Stuttgart. Sie gilt als die Leinenweberstadt und Marktstadt auf der Schwäbischen Alb. Zudem lockt die ”Laichinger Tiefenhöhle”, mit 86 Metern Tiefe die tiefste begehbare Schauhöhle Deutschlands, die den Aufbau der Verkarstung der Alb sichtbar macht, viele Besucher nach Laichingen.

Mit rund 11.000 Einwohnern ist Laichingen ein Mittelzentrum und weist eine überdurchschnittlich gute Infrastruktur (alle weiterführenden Schulen, eine Vielzahl von Ärzten, Krankenhaus etc.) auf.

In wenigen Minuten auf die Autobahn A8 (Anschlussstelle Merklingen) gefahren, erreichen Sie die Wissenschaftsstadt Ulm mit ICE Bahnhof, die Landeshauptstadt Stuttgart mit Flughafen und Messe oder die bayerische Metropole München und alle weiterführenden Verkehrswege (A7, B28, L 230, L1230, L1236).

Der Bahnhof Merklingen ist ein geplanter Regionalhalt an der künftigen Schnellbahnstrecke von Stuttgart nach Ulm, am Ortsrand von Merklingen. Es ist ein stündlicher Halt der IRE-Linie Würzburg – Stuttgart – Ulm – Bodensee geplant.

Vom Bahnhof Merklingen kommen die Fahrgäste damit künftig in gut zehn Minuten nach Ulm. Mit der von der DB für Ende 2025 geplanten Inbetriebnahme des neuen Bahnknotens Stuttgart 21 verkürzt sich die Fahrzeit auf circa 30 Minuten zum Stuttgarter Hauptbahnhof und in rund 20 Minuten zum Flughafen sowie zur Messe.

Sonstige Angaben

Die Vorteile dieser besonderen Immobilie im Überblick:

- moderne Raumhöhe
- moderne Ausstattung mit Industriecharme durch Sichtbetonwände
- Auswahl edler Fußböden
- barrierefreies Wohnen möglich
- Fußbodenheizung
- Außenjalousien
- Auswahl an edlen Sanitärobjekten namhafter Hersteller
- großzügige Grundrissgestaltung
- ca. 90 m² großer Wohn- und Essbereich
- Masterbedroom mit Ankleide, Bad en suite
- zusätzliches Duschbad
- Gästezimmer mit Bad en suite und Ost-Terrasse
- unverzichtbarer Hauswirtschaftsraum mit Gastronomieküche für Partys und Events
- zwei Terrassen
- alles auf einem riesigen, parkähnlichen Grundstück mit ca. 4500 m²
- Design-Einbauküche zum Wohnen, Wohlfühlen und Leben
- Fenster mit Alarmspinne und Öffnungsüberwachung
- Alarmanlage
- Kamin im Wohnbereich und der Bibliothek
- eingebaute Doppelgarage mit Zugang vom und ins Haus
- komplette Front mit Panoramafenster zum Garten
- Neben-/Gartengebäude als Abstellraum, Holzlager
- Gewölbekeller

Zusammenfassend: anspruchsvolle Architektur, elegante Erscheinung und luxuriöse Ausstattung