"Tradition meets innovation"

Ein wahres Unikat im Herzen Bad Dürkheims: Das Herzstück des Weinguts ist die Villa Zumstein, ein herrliches Gebäude, das das Entrée zu einem vielfältigen historischen Gebäudeensemble bildet. Umgeben ist das Anwesen von einem liebevoll restaurierten Dreiseithof, der durch seinen Innenhof mit toskanischen Flair besticht.

Der Grundstein für das heutige Weingut, das zu dieser Zeit eine Ölmühle mit Nagelschmiede war, wurde 1415 gelegt. Im Jahr 1765 übernahm die Familie Zumstein aus Arosa (Schweiz) das Gut und verlieh ihm seinen heutigen Namen.

Mit dem richtigen Händchen für alte Traditionen und nachhaltige Innovationen ist das Weingut Zumstein bestrebt, Spitzenweine aus der Pfalz herzustellen und die Natur mit Achtung und Sorgsamkeit zu bewirtschaften.

Objektdaten

Objekt-ID:
1737
Lage:
67098 Bad Dürkheim
Zimmer:
24
Käuferprovision:
Provision inklusive MwSt.: 3,57 %

Energieausweis

Energieausweis wird derzeit noch erstellt.

Ausstattung

Die herrliche Villa, inmitten von Bad Dürkheim gelegen, stammt schätzungsweise aus dem Jahre 1860. Bereits auf den ersten Blick beeindruckt die wunderschöne Fassade im neoklassischen Stil des 19. Jahrhunderts mit ihrer imposanten Ausstrahlung. Über eine herrschaftliche Treppe erreichen Sie von zwei Seiten den Eingang des Anwesens. Eine opulente Ausstattung mit Marmor, Parkettböden und Landhausdielen aus dem 19. Jahrhundert sowie historische Stil- und Flügeltüren lassen die Innenräume so eindrucksvoll erscheinen. Prächtige hohe Decken, die mit Stuckelementen veredelt sind, schaffen eine charmante Atmosphäre. Die große Holztüre öffnet den Blick auf den romantischen Gewölbesaal unterhalb der Villa.

Besonders angenehm ist der wunderschöne Innenhof mit seinem toskanischem Flair vor der Villa, der in Kombination mit der Ölmühle und dem Kreuzgewölbe, viel Platz zum Entspannen bietet. Ein dichtes Rebenmeer überdacht den Hof und rahmt die alten Olivenbäume ein. U-förmig umschließt die alte Ölmühle, deren Geschichte bis ins Jahr 1415 zurückreicht, das Grün des Hofes. Hier wurde in den alten Gemäuern bereits Öl aus Bucheckern gepresst. Das offene, alte Eichengebälk und der helle Sandstein der alten Mühle zaubern eine warme und mediterrane Atmosphäre.

Neben der modernen Gastroküche sind hier Lagerräume, Ferienappartements, die Vinothek und das Büro untergebracht. Bei der weiteren Gestaltung sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Abgerundet wird das Ganze mit einer projektierten Neubauoption auf dem Gelände. Ein unvergleichliches Angebot, welches nur selten am Markt verfügbar ist. Hier bietet sich der ideale Standort für einen repräsentativen Firmensitz oder die perfekte Adresse für Gastronomie, Ärzte, Hoteliers oder Ähnliches.

Lage

Mit ihrer wunderschönen Landschaft und exzellenten Weinen gilt die „Deutsche Weinstraße“ in Rheinland-Pfalz als die bekannteste Weinregion Deutschlands. Genießer und Urlauber finden hier besondere Sehenswürdigkeiten wie das Forster Kirchenstück, den Deidesheimer Paradiesgarten oder den Bad Dürkheimer Michelsberg - um nur einige der bekannten Lagen zu nennen.

Auch kulturhistorisch sorgt die Region für viel Aufmerksamkeit. Allen voran das Hambacher Schloss, das als Wiege der Deutschen Demokratie gilt. Gefolgt von der größten Gussstahlglocke der Welt, mittelalterlichen Burganlagen, römischen Weingütern und weiteren zahlreichen Kulturschätzen.

In dieser eindrucksvollen Umgebung befindet sich am Rande des Pfälzerwalds die vielfältige Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim mit traditionellen Schätzen und herrlicher Natur. Romantisch und facettenreich, ist Bad Dürkheim für den Dürkheimer Wurstmarkt berühmt, der an der Michaelskapelle seinen Ursprung nahm und als größtes Weinfest der Welt gilt.

Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage erreichen Sie in weniger als 25 Minuten Ludwigshafen und Mannheim, in etwas mehr als 60 Minuten den internationalen Flughafen in Frankfurt.

Sonstige Angaben

- Historisches Hauptgebäude
- Neubauprojektierung möglich
- Eventlocation mit Gewölbesaal
- Ferienappartements zum Vermieten
- Eigene Vinothek
- Weinanbau möglich